Carinthische Musikakademie

Die mehrtägigen Probenphasen aller Orchester finden in der CARINTHISCHEN MUSIKAKADEMIE OSSIACH statt.

 

Die Carinthische Musikakademie Stift Ossiach (CMA) ist Österreichs einzige Musikakademie. Hier lässt es sich herrlich ungestört proben. Denn eine optimale Akustik und modernste Tontechnik findet man nicht nur im Alban Berg Konzertsaal. Auch alle anderen 19 historischen und modernen Räumlichkeiten bieten Musikern perfekte Bedingungen. Besonders praktisch: Das vollständig vorhandene Instrumentarium vom Fazioli Konzertflügel bis zu den Wiener Pauken und ein eigenes Ton- und Aufnahmestudio, das auch für Probenmitschnitte genutzt werden kann.

 

Das hohe C gibt´s auch in den Pausen. Und wenn einmal nicht geprobt wird? Dann kann man sich ganz gemütlich ins Restaurant.Cafe „Allegro“ setzen und den Blick auf den blitzblauen Ossiacher See genießen. Serviert werden köstliche regionale Spezialitäten und hausgemachte Kuchen, die man unbedingt probiert haben sollte.

 

Kurz an der Matratze lauschen. Ideal für mehrtägige Proben oder Veranstaltungen ist das ebenfalls zur Carinthischen Musikakademie gehörende Stiftshotel, dessen 21 Zimmer erst vor Kurzem komplett neu adaptiert wurden. Hier kann man sich nach einem langen Probentagtag perfekt erholen oder sich in Ruhe auf die nächste Seminareinheit vorbereiten.